Aug
24
2010

Escada – Desire Me

Nach Incredible Me hat Escada im Sommer 2009 die „Me“-Reihe um den Duft – Desire Me – erweitert. Verpackung Der überwiegend schwarze Karton wird durch goldfarbene Elemente aufgefrischt und wirkt dadurch sehr wertvoll. Wie üblich ziert das Escada Logo die rechte Verpackungsseite in Flakonart. Flakon Traditionell wird die Form beibehalten, und auch der Deckel gleicht weiterhin einem Edelstein. Die Umrandung, welche das Logo nochmals unterstreicht erinnert an einen Hauch aus Gold, die Flakonmitte enthält die […]

Aug
21
2010

Der Gugl -Das Glück darf auch klein sein!

Was macht man, wenn einem immer wieder schlecht schmeckende Mufiins und eine zu kleine Auswahl an leckerem Gebäck den Appetit vermiesen und die Laune verderben? Genau! Marke Eigenbau. Das dachte sich auch Chalwa Heigl. Sie erfand den Guglhupf neu, und startete im Dezember 2009 mit DerGugl. Geschmacksrichtungen Rose-Physalis, Kokos-Zitronengras, Passionsfrucht, Kaffee-Kardamon, Eierlikör-Zitrone, Schokolade-Cranberry, Haselnuss-Sauerkirsche, Matchatee-Pflaume & Schokolade. Angebote Besonders schön finde ich die Möglichkeit, liebe Menschen durch das  Gugl-Team „automatisch“ beschenken zu lassen, indem man […]

Aug
20
2010

Rexona Maximum Protection #1

Letzte Woche erreichte mich eine Originalgröße des neuen Rexona Deos Maximum Protektion. Der Produkttest ist mit einer Laufzeit von 2 Wochen verbunden in der diverse Aufgaben zu erledigen sind. Als erstes sollen Verpackung und Design beurteilt werden. -Das Deo kommt im Karton, welcher schlicht in den Farben weiß, blau & silber gehalten ist. Die sportliche Aufmachung der Verpackung ist sowohl für Frauen wie auch Männer ansprechend. Inhaltsstoffe, Anwendungshinweise sowie Wirkung sind aufgedruckt, und der Kunde […]

Aug
19
2010

MyStofftier – Kuschel Dich glücklich!

Wer kleine Kinderaugen ganz groß stahlen sehen will, kann bei MyStofftier sein ganz individuelles Plüschtier kreieren. Ganz einfach den „eigenes Stofftier entwerfen“ -Button klicken und loslegen. Begonnen wird mit dem Designen der einzelnen Körperteile. Dazu sind im Designer einige verschiedene Formen bereitgestellt.  Für die faulen unter uns, gibt es auch den Zufallsgenerator, der Vorschläge per Klick liefert. Hier könnt ihr sehen, wie meine Kreation immer mehr gestallt angenommen hat: (v.l.n.r.) Körper, Arme, Augen, Mund, Beine […]

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv