Okt
9
2016

Forex, Aktien, Wertpapiere – Hallo Bahnhof!

Nutzt ihr Aktien oder kennt euch damit aus? Bisher war dieses Thema immer uninteressant für mich, weil ich den Eindruck hatte, das es sehr komplex ist, man sich viel damit auseinandersetzen muss und man am Ende nur Zeit in Spekulationen verliert. Gut, ein bisschen glück muss man auch haben…

Was ist Forex Trading?

Jedenfalls war dieses Gebiet für mich Tabu, bis ich kürzlich auf CMC Markets gesoßen bin und mich dieser „Forex Einsteiger?“ Schriftzug ansprang. Über den Link gelang ich auf deine Unterseite, die alles für abolute Anfänger erklärt. Beispielsweise erfährt man, das Forex den Kauf einer Währung und den gleichzeitigen Verkauf einer anderen Währung bezeichnet und wie der Forex Handel funktioniert. Natürlich werden auch Fachbegriffe aufgegriffen und und man erfährt vorallem für Ottonormalos verständlich erklärt, was warum sich Forex Handel anbietet und was Dinge wie Day-Trading und Tradingmuster sind.

Eigentlich klang das Ganze recht einfach. Nur wo fängt man an? Ich denke das ich mich hier etwas innerhalb der Familie umhören werde. Wir haben jemanden, der sich länger dafür interessiert und auch schon das ein oder andere auf diesem Gebiet gemacht hat. Da ich ja jetzt nicht mehr ganz hinterm Berg stehe und ein bisschen Wissen erlange konnte, wird es mir sicher auch einfacher fallen, dem Gespräch folgen zu können. 😉

Webinare und Seminare

Vielleicht ist es auch geschickt eines der vielen angebotenen Webinare im Internet bzw. Seminare an diversen Standorten zu besuchen. So kommt man direkt mit den richtigen Personen in Kontakt und kann offene Fragen richtig klären, statt langfristig mit Fragezeichen umherzugehen und sich aufgrund dieser später dann dagegen zu entscheiden, den Forex Handel mal auszuprobieren. Man sieht gleich, ob dieses Gebiet noch interessanter für einen wird, oder ob es vielleicht doch nicht das ist, was man sich vorgestellt hatte. Ich finde ja eh, das Direktes Nachfragen immer am besten ist. Richtig bescheid zu wissen stimmt zufriedener und spart vor alle kostbare Zeit.

Aktuell habe ich zwar einiges an Input erlang und fühle mich auch etwas besser informiert, dennoch bin ich noch nicht in der Lage, alleine los zu legen. Ich bin sehr gespannt, ob ich mich nach der Unterhaltung im Familienkreis sicherer fühle. Ansonsten werde ich mir wohl einfach einen begleiteten Einstieg wünschen. In den Fall wäre das ja privat möglich. 😀 Mich würde natürlich interessieren, wer von euch mit Forex arbeitet und wie eure Erfahrungen damit sind und auch, ob dieses Gebiet euch gleich interessiert hat, oder wie euer Weg dort hin war.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n