Sep
30
2015

Was macht das perfekte Familienauto aus?

Wer kennt sie nicht, die ewigen und vor allem endlos erscheinenden Diskussionen über das neue Auto. Da wir ja bekanntermaßen eine Familie sind, plädiere ich auch dafür, ein Familienauto anzuschaffen. Irgendwie logisch, oder? Doch auch mein Mann findet ein Familienauto nützlich und schick. Aber er hat nun wieder eine völlig andere Vorstellung, was Marke, Typ, Ausstattung und Modell betrifft als ich. Er weiß es natürlich besser, schon von Berufswegen – und vor allem natürlich, weil er ein  Mann ist.^^ Irgendwie müssen wir aber zu einem Konsens finden – eine Lösung also, um das perfekte Familienauto zu finden. Und ein neues Auto muss einfach her, das alte schafft es nicht mehr lange. Auch wenn es schwer fällt, denn der Mann trennt sich ungern.

Viel Platz, wenig Verbrauch – und bezahlbar

Nachdem wir uns geeinigt hatten, die Werbung mal außen vor zu lassen, starteten wir unsere Suche auf dem Fahrzeugmarkt von Mobile.de. Macht das heute nicht jeder so? Ob gebraucht oder neu – das wollten wir spontan entscheiden, denn eine riesige Auswahl an Kombis, Vans und SUV steht ja zur Verfügung. Wir trugen nun jeder unsere Vorstellungen zusammen, die das perfekte Familienauto ausmachen

Sicherheit durch moderne Technik
Umweltfreundlich und akzeptabler Spritverbrauch
Ausreichendes Platzangebot im Inneren (kindgerecht natürlich auch) und im Kofferraum
Leichtes Handling und übersichtliche Instrumente
Erschwinglicher Preis

Das waren also die Kriterien, die unser neues Familienauto besitzen sollte. Natürlich sollte es auch nach den Vorstellungen des Mannes durchaus sportlich daherkommen, nicht so altbacken. Und ein paar Extras können nicht schaden, meinte er. Schließlich sollte der Neue (oder Gebrauchte) durchaus auffallen. Doch ganz so einfach war es nun auch wieder nicht, denn wir hatten die Qual der Wahl, auch wenn die Online Suche eigentlich ganz einfach war. Doch wir kamen der Lösung nach dem ultimativen Familienauto immer näher.

Die Lösung ist gefunden

Nachdem wir zahlreiche Angebote, Konditionen, Gebrauchte und Neue zu Gemüte geführt hatten, haben wir unser Familienauto gefunden, das so ziemlich allen gemeinsamen Vorstellungen entsprach. Und ich habe gelernt (natürlich von meinem Mann), dass doch etwas mehr dazugehört, als Farbe und Platz. Auch wenn ich mich ganz schön eingebracht habe, irgendwie beschleicht mich das Gefühl, mein Mann hätte sich etwas mehr durchgesetzt. Sei’s drum. Die Sache ist vom Tisch. Der Neue sieht gut aus, bietet viel Platz und – er lässt sich sehr gut fahren.  Sagt der Mann… Er wird ein perfekter Begleiter in den nächsten Jahren sein, an dem auch ich meine Freude haben werde.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n