Nov
21
2014

Winterfest durch den Verkehr

Besonders wenn man einen Mechaniker zum Mann hat, kennt man den Spruch „Von Oktober bis Ostern“ der mitteilt, wie lange man Winterräder auf dem Auto haben sollte. Das er selbst sich meist nicht daran hält, verschweigen wir an dieser Stelle mal ganz gekonnt und hoffe das er, wie so oft, hier nicht mit liest.^^ Gerade als Elternteil ist mir Fahrsicherheit im Winter wichtig, da auch auf Kurzstrecken, wie der Fahrt zum Kindergarten schnell etwas passieren kann wenn man nicht richtig ausgerüstet ist. Doch schaut man sich diverse Statistiken und Umfrageergebnisse an, fällt auf, das der Winter gar nicht die größte Gefahrenquelle des Autofahrers ist.

Beispielsweise glauben viele, das Schnee das größte Verkehrsrisiko darstellt, doch betrachtet man dies näher, stellt sich heraus das nur die wenigsten Unfälle im Winter, Schnee zum Opfer fallen und besonders eine falsche Bereifung die häufigste Unfallursache ist. Winterreifen sind nicht nur wichtig bei Fahrten im Schnee, sie bieten auch Schutz bei allen anderen Gefahren wie überfrierender Nässe, oder Glatteis, denn auch bei diesen Witterung sind Gripp und ein sicheres Bremsen unabdingbar. Dabei spielt es keine Rolle ob man Vielfahrer ist, oder nur Kurzstrecken fährt, denn das Wetter interessiert die Gerfahrenlage herzlich wenig.

Road Usage Winter

Vor einigen Jahren hatte meine Kindergartenfreundin einen Unfall bei unter 30km/h während sie schlicht und einfach den Bordstein zur Strasse hin verlassen wollte um die Heimfahrt anzutreten. Sie sah einen kommenden Autofahrer zu spät und konnte auf Schneebedeckter Straße auch bei dieser niedrigen Geschwindigkeit nicht mehr schnell genug bremsen. Es krachte. Nicht auszudenken was bei der selben Ausgangslage ohne Winterreifen bei schnellerem Tempo hätte passieren können. Und noch weniger möchte ich mir vorstellen das ein Kind mit an Board hätte sein können, immerhin fahren wir hin und wieder auch mit dem Auto zum Kiga.

Doch nicht nur für die Sicherheit der Autofahrer sind die richtigen Reifen wichtig, sondern auch für die Sicherheit der anderen,der Radfahrer, der Fußgänger, der Schüler, eben aller die im Winter wie auch im Sommer auf den Straßen unterwegs sind und die darauf angewiesen sind, Schutz durch das richtige Handeln anderer zu erfahren! Weitere Infos über die Bedeutung von Winterreifen sowie sonstige Tipps und Trick zum Autofahren im Winter findet man im Road Usage Lab von Michelin.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n