Nov
10
2014

Sponsored Post: Schönes buntes Spielzeug

Welche Spielzeug hattet ihr als Kind? War es Holz, Plastik oder war sogar alles aus Stoff, damit man sich bloß nicht verletzten kann? Als Kind hatte ich vieles aus Plastik und ich lebe noch. 😉 Trotzdem war meine Mutter eher die Vorsichtige und das bei uns allen, das liegt aber in der Familie. Sie hat das von meiner Oma vererbt bekommen und gab es an meine kleine Schwester wweiter. 😉  Unser Spielzeug war bunt, es war laut und es machte Spaß.

Ehrlichgesagt frage ich mich erst seit ich Mutter bin, warum diverses musikalisches Spielzeug immer so laut sein muss und noch mehr frage ich mich, warum das nur uns Erwachsenen zu laut ist und nicht dem Baby oder Kind. Aber meine liebste aller Fragen ist: WARUM…. kann an bei den meisten dieser Spielzeuge die Lautstärke nicht regulieren? Seit ich selbst ein Kind habe, achte ich seht bewusst darauf für uns und auch für andere, nur Spielsachen zu kaufen, bei denen die Musik entweder regulierbar ist, oder eben gleich eine angenehme Lautstärke hat. Ich erinnere mich (zu deinem Glück) nicht mehr daran, wer uns dieses überlaute Spielzeug schenkte, das den ganzen Tag lief, weil Mini es liebte. Wir Eltern aber hasste es nach wenigen Durchläufen, weil es in unseren Ohren einfach nur ganz viel lauten Krach machte! Für uns passte es mit Spielsachen von Fisherprice am besten, die Produkte sind nicht nur farblich attraktiv, sondern sicher auch mit Elternohren getestet.^^

Wir hatten den Lauflernwagen, ein Badetier, den lustigen Mitmach und Singhund und weiteres mehr und können über alle Produkte nur gutes sagen, die Firma scheint sich wirklich Gedanken und Kinder UND Eltern zu machen, daher teilen wir auch gerne ein Video, welches von Fisherprice kreiert wurde, und das zeigt, das Spielzeug noch viel mehr ist als nur Spielzeug und dass Kinder vieles ganz alleine Können und erforschen, wenn wir sie nur mehr ließen! 😉

 

Sponsored Video

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
Sponsored Post: Schönes buntes Spielzeug, 1.0 out of 5 based on 1 rating

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n