Jun
24
2014

Chasos im Alltag und auf der Festplatte

Liebe Leute, was ist das nur für ein Chaos in den letzten Wochen? Hier ging es wirklich drunter und drüber und ich bin froh, endlich mal durchschnaufen zu können. Erst die beiden gesundheitlichen Rückschläge in der Familie und dann erneute hochzeitsbedingte Termine in Köln und co. Nun scheint es so als hätten wie wirklich mal  Wochen Ruhe, wobei wir immer noch Papiere für die Eheanmeldung brauchen und der Mann sich dafür einen Tag frei nehmen muss um mit uns in die Stadt zu fahren..

Ständig vergesse ich e verliere etwas, wenn mein Kopf nicht angewachsen wäre – ich ahne schlimmes.^^ Zwischendurch hat dann auch mal wieder der olle Laptop den Geist aufgegeben. Nicht das ich ihn zum Arbeiten bräuchte, auch hatte ich die große Befürchtung, das ich mit seinem Ableben alle Daten unwiderruflich verliere, vor allem die von Junior. Somit ist der nächste Schritt, als bald als möglich, die Anschaffung einer externen Festplatte. Natürlich hat der Mann eine, ich will aber meinen Kram -neben Bildern und so – auch bitte gesondert haben und nicht zwischen hunderten von Liedern und Autozeug suchen müssen.

Da man der Technik heutzutage aber auch nicht mehr wirklich trauen kann, werde ich wichtige Daten bei der nächsten Gelegenheit auf eine Cloud übertragen. Ich habe mich kürzlich auf mozy.de eingelesen und bin überrascht über die Einfachheit dieses Prinzips, Familienfotos, Musik, wichtige Unterlagen und sonstige Date in einen Online Speichers zu stellen und aufrufen zu können, wann immer man will. Schon allein den ganzen Speicherplatz den man sich dadurch spart zumindest wenn ich an uns denke mit vielen 1000 Fotos, schon allein im ersten Jahr und das Kind ist schon 3.5 plus den Rest den wir hier so liegen haben. In meinem Fall lohnt sich das absolut und ich bin dann auch gerne bereit monatlich einen kleinen Beitrag zu leisten. Im übrigen gibt es ganz viele individuelle Konzepte, die auch interessant für Unternehmen sein können.

Nun ist ja nicht mehr lange bis zur Hochzeit und wenn ich daran denke, das danach auch eine wundervolle Bilderflut auf uns zukommen wird, dann denke ich ist der Gedanke an eine Investition bei Mozy für uns genau das richtige! 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n