Feb
7
2014

Wer hat den Regen bestellt?

Es regnet, es regnet, der Boden wird nass! *sing* Wie ich heute morgen das Kind in den Kindergarten brachte, und mich der milden Temperaturen freute, machte mir der Regen gleich einen Strich durch die Rechnung. Ha! Zu früh gefreut… Immerhin kann er mir die morgendlich angenehmen 6° nicht nehmen. Ja, 6° sind nicht warm, aber wenn man mal bedenkt, welche Temperaturen aktuell sonst am Morgen vorherrschen, dann sind diese ein echter Grund zur Freude! 😉

Auf dem Heimweg musste ich dann doch den Regenschirm auspacken, der seit der Kindergartenzeit vorsorglich zur Grundausstattung meiner Handtasche gehört. Ich habe Regenschirme schon als Kind nicht besonders gemocht und war immer genervt davon diese mit nehmen zu müssen, für den Fall und so,und natürlich regnete es in 98% der Fälle nicht…Und während es so auch mich herunter prasselte, dachte ich daran wie das wohl in anderen Ländern ist. Für meinen Geschmack haben wir hier schon genug Regen, aber wie ist das in England, oder gar Irland? Werden die Menschen da nicht aggressiv?^^

Wobei ich sagen muss, das Irland mich grundsätzlich interessieren würde, eine Bekannte war kürzlich da und ihre Fotos gefielen mir wirklich sehr. Ein Guinness im Irish Pub, Dublin, Schafe auf einer malerischen Landschaft, Dudelsäcke… Ausserdem sagt man ihnen nach, sehr gastfreundlich und hilfsbereit zu sein. Klingt doch gut oder? Ich denke hier könnte man mal über das bisschen Regen hinwegsehen. 😉  Vor Ort wirkt ja alles noch mein ein Stückchen toller als auf Bildern. Und aufgeret sein kann ich immer noch wenn ich gewinnen sollte. 😛

Der englischen Sprache bin ich mächtig, sodass auch eine Reise nach England möglich wäre. Ich finde es jedoch interessanter, Länder kennen zu lernen, die einen schon von weitem anziehen, eine idyllische Geschichte haben, somit reizt mich Irland einfach mehr! War denn jemand von euch schon mal in Irland und mag ein wenig erzählen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n