Feb
26
2014

In die Ferne schweifen

Das wir dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren werden,hält mich nicht davon ab, hin und wieder doch herum zu schauen und mich darüber zu informieren was es so gibt. Nachdem wir sonst immer in Sizilien waren und letztes Jahr Südfrankreich besuchten, soll es kommendes Jahr Spanien werden. – Daran ist auch nicht zu rütteln, da die schon länger ein großer Traum von mir ist. Aber hab ihr euch schon Mal Kroatien angeschaut?

Schon vor längerer Zeit stolperte ich über Kroatien als Urlaubsort, konnte es mir aber nicht so richtig vorstellen und erst von wenigen Tagen begann eine ehemalige Arbeitskollegin wieder damit, ihr dort ansässiges Ferienhäuschen zu bewerben. Die haben ja richtig Sonne da^^Also mal ernsthaft, wenn man an Sommer, Sonne, Strand und Meer denkt,dann fallen einem doch spontan Italien oder Spanien ein, gut, die Kanaren und Australien… Aber sonst? Ich glaube Kroatien ist total im kommen und ich bin wirklich überrascht davon,wie schön es da (zumindest laut Bildern) ist.

So wie ich das sehe, könnte das wirklich interessant für unsere künftigen Urlaube sein. Für unsere Bedürfnisse sollte es dann gerne eine Ferienwohnung in Kroatien sein, so, das wir wieder schön von uns hin leben können, keine Essenszeiten an die wir gebunden sind, stehen und gehen können, wann und wohin wir wollen. Ich finde Urlaub mit Kind muss ungezwungen sein, damit man sich auch als Eltern so richtig erholen kann.Wenn das Kind um 7.oo Uhr noch schlafen möchte, statt sich im Frühstücksraum um die Brötchen zu schlagen, dann soll es eben so sein. Und wir alle wissen, das es schon um 8.00Uhr nur noch ausgesuchtes gibt…

Zudem möchten wir gerne all die Orte besuchen, die uns interessieren und nicht die, die uns Reiseführer in vollgestopften Touristenbussen anbieten. Auch hier spielt das Kind wieder eine große Rolle, denn zum einen solle es ihm auch Spaß machen und zum anderen möchten nicht mit einem quengeligen kleinen Menschen in einem Bus voller Menschen gefangen sein! 😀 Wir finden Urlaub frei Schnauze einfach am schönsten! Wer schon mal in Kroatien Urlaub gemacht hat, ist herzlich eingeladen, uns von seinen Erfahrungen zu berichten!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
In die Ferne schweifen, 1.0 out of 5 based on 1 rating

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n