Dez
17
2013

Ente oder Fisch?

Drei Mal im Kreis gedreht und schon ist Jahresende. Was kommt bei euch an Silvester auf den Tisch? Bisher haben wir unsere Jahreswenden relativ unterschiedlich verbracht. Das eine Jahr gab es Fleisch, das andere Jahr gab es Raclette, sogar gerillt haben wir schon. 😉 Mitten im tiefsten Winter und im dunkeln, aber es war lustig und es war mal etwas anderes als sonst.

Dieses Jahr haben wir Freunde eingeladen und werden mal wieder Raclette machen. Andere Freunde schwanken noch zwischen Fisch oder gefüllter Ente. Persönlich muss ich sagen, das mir eine eigens gefüllte Ente zu aufwendig wäre. Die ganzen Besorgungen im Voraus, das aussuchen und schnippeln der Füllung, das bepinseln und die ständige Angst, die ohnehin schon tote Ente weiter zu verunstalten. 😉 Ich sprach mich also unbeteiligterweise für den Fisch aus, erst recht als ich hörte das die Tante einen VarioSteam® besitzt. Mit Backöfen kenne ich mich eigentlich nicht aus, aber meine Schwester schwärmte die Tage so davon, da sie gerade auf der Suche nach einem neuen Gerät ist, und die Schwester muss es a wissen, denn die schaut immer ganz genau hin. 😉 Nach dem sie mir lang und breit die Vorteile ihres Wunschproduktes erklärt hatte musste ich ihr einfach dieses Video schicken und fragen, ob sie ihr Essen nun auch direkt aus der Frischen Natur beziehen würde, wie der Herr in er Hauptrolle:

„sponsored by Neff“

Meine Schwester übernahm beim Auszug die bestehende Küche inklusive Elektrogeräte und es war nur eine Frage der Zeit, bis dies ausgetauscht oder erneuert werden müssen. Bei Auszug aus dem Elternhaus ist man aber meist recht froh, wenn man sich erstmal nicht in Unkosten stürzen muss und hier und da etwas gut erhaltenes für weniger Geld bekommen kann. 😉 Gut, sie hat es an anderer Stelle dann mehr ausgegeben aber Massiholzmöbel sind ja nun auch wirklich teuer… Naja, was man am einen Ende spart, wird halt am anderen Ende investiert. 😉

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Ente oder Fisch?, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Eine Antwort zu “Ente oder Fisch?”

  1. Servus Mel,

    oje, gute Frage… Am 31. Dezember gibt es einen großen Brunch zum Jahreswechsel – das steht schon fest. Abends ist aber noch alles offen.

    LG

    Bananenschneckerl

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n