Nov
24
2013

Silvester in Berlin feiern

Bald ist es so weit, 2014 steht vor der Tür und wer an Silvester noch nicht verplant ist, sollte sich sputen. Bei uns startet die Silvesterplanung meist Mitte November, da ist meiner Meinung nach nicht zu spät, aber vor allem nicht zu früh. Wer will im Herbst schon ans Jahresende denken und inmitten goldener Blätter und bunten Farben vom Winter sprechen?!

kracherFrüher, als Junior noch nicht da war, verbrachten wir unsere Jahreswenden überall und nirgendwo. Wir waren in der Disco (was ich persönlich nicht so prickelnd finde), beobachteten das tolle große Feuerwerk über der Stadt  mit vielen anderen Menschen von einem Aussichtspunkt und verbrachten schöne Abende mit Freunden. Wir wollten immer mal nach Köln oder Berlin, weil wir denken das so ein reisen Fest mit einem Haufen gut gelaunter Leute sicher unvergesslich wäre: Wie man hier sehen kann gäbe es Möglichkeiten genug. Aber das ist eben keine Option mit einem 3 jährigen. 😉 Statt dessen haben wir uns für dieses Jahr befreundete Elternpaare eingeladen, was gleich mehrere Vorteile für uns bietet:

Wir müssen nicht ausser Haus, was schon das fertigmachen von Junior und den damit verbundenen ärger ausschliesst, der sich bietet, während das Kind erst nicht bei kommen möchte, und dann nach jeder Aktion oder jedem Kleidungsstück immer wieder weg rennt oder regelrecht vor uns abhaut und das auch noch witzig findet.^^ Wir haben ausserdem alles vor Ort, kennen uns aus und das Kind kann einfach ins Bett gelegt werden, wenn es denn einschlafen sollte. Schön ist natürlich auch, das wir keine Heimfahrt in der Nacht oder am nächsten morgen haben (sollten wir übernachten wollen oder müssen) und einfach ins Bett fallen können, wenn wir platt sind. 😉 Für Junior ist es natürlich toll, das er Besuch zum Spielen bekommt.

Wir haben uns auch schon für eine Nachtwanderung mit Taschenlampen entschieden, falls die Kinder auf Dauer unruhig oder zu laut werden. Für den vollen Bauch wird es das typische Raclette geben und in Sachen Deko werde ich mir noch etwas einfallen lassen. Alles in allem habe ich schon jetzt ein gutes Gefühl und freue mich, das wir schon heute wissen wie und wo dieses Ereignis dieses Jahr statt finden wird! 🙂

Was  werdet ihr am 31. Dezember machen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n