Jun
21
2013

Männer und Werkzeug ist wie Frauen und Schuhe!

Ist das eigentlich das Los einer Frau, oder hab nur ich einen Mann, der immer wieder seine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen will? Ich sage nicht, dass er es nicht kann, er ist durchaus geschickter alt Tim der Heimwerkerkönig und meist macht er Sachen auch wieder ganz, statt sie kaputt zu reparieren. Doch manchmal ist es in meinen Augen einfach nicht nötig all die Zeit und Mühe zu investieren, wenn man etwas mit wenig Geld einfach und schnell ersetzen kann.

Hier mal 2 Beispiele zum besseren Verständnis:

Der Mann hat und, wenige Zeit nach dem Einzug in unser aktuelles Zuhause eine Ablagefläche gebastelt. Dafür ging er los, kaufte Bretter mit dem Muster unserer Küchenarbeitsplatte und legte los. DAS ist super, denn wir haben nun Platz für Mikrowelle, Wasserkocher und 2 Kaffeautomaten. Unsere Spülmaschine steht gut und daneben ist viel Platz für unsere Getränke, die durch eine Magnettür unsichtbar sind. Über dem Ganzen hat er mir aus Glasplatten und Holzwinkeln tolle Regale für Gläser, Tassen und Kaffee gemacht. Dies zeigt: Mein Mann kann! 😀

Einige Jahre später, der Keller wurde das erste Mal entrümpelt (und er ist schon wieder dringend an der Zeit) und wir hatte trotzdem weiter in kleines Platzproblem, schlug ich vor Regale zu besser und Platzsparender einräumen zu können. Denkste! Der Mann hatte eine vieeeel bessere Idee. ER könne in den Baumarkt und dort Material zum selbst bauen einkaufen… Nein Danke! Am Ende konnte ich mich durchsetzten und wir haben immer mal wieder ein Regal gekauft, wenn wir merkten, dass es eng wurde. Heute ist noch Raum für ein letztes Regal, aber wie schon angedeutet, sollten wir erst mal wieder Zeit finden das Chaos da unten zu beseitigen…

Ihr seht es hat seine guten und weniger guten Seiten, im Großen und Ganzen bin ich aber recht zufrieden.^^ Hin und wieder bekommt er einen Rappel und möchte am liebsten sämtliche Baumärkte oder Online Shops leerkaufen, die seiner Meinung nach allerhand kleine praktische Helfer haben, die man sicher einmal brauchen kann und somit gut daran tut diese Zuhause zu haben, aber auch wir Frauen hätten gerne alle Schuhe die es zu kaufen gibt, daher kann ich gut damit leben. 😉

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n