Mrz
17
2013

Kommt nun endlich der Frühling?

Reingelegt! Da verbringe ich vor 2 Wochen einen sonnigen, warmen Nachmittag damit, meinen Balkon frühlingsfrisch zu machen, fege fast jede Fliese einzeln, klopfe Teppiche aus, reinige Fensterbänke und packe die Liegestühle aus… Und dann? Von 15° auf -6° aber das reicht ja nicht, wir brauchen natürlich Neuschnee! Ja, danke auch. Geht’s noch? Dieses Jahr komme ich mir etwas verarscht vor. Jedes mal, wenn das Wetter besser wird, jedes mal, wenn die Sonne die Welt etwas erhellt und erwärmt hat, wenn der Schnee gerade ein paar Stunden Vergangenheit war… Booom!!!! Kommt er wieder!

Pure Abschicht

Ich hab das Gefühl, Frau Holle lacht uns aus, oder hat Krach mit Mutter Natur, oder  ist schwanger, wurde verlassen oder was auch immer. Solche Temperaturschwankungen können nur von bösen Stimmungsschwankungen ausgelöst werden. Es reicht!  So… genug gemeckert, was ich eigentlich sagen wollte, aber nicht konnte weil ich mich aufregen musste,  ist, das ich auf der Suche nach neue Gartenmöbeln bin. In meinem Fall nicht für den Garten , sondern eben für den Balkon, die geschlossene Terrasse oder wie immer sich das nennt was hinter unserem Wohnzimmer im Freien liegt.

Gartenmöbel1

Unser Invetar

Wir haben Draussen aktuell 2 Liegstühle stehen im einen Eck stehen, das andere ziert 3 geschlossene Klappstühle und 4 gestapete schwarze Metallstühle, welche seit Jahren nicht genutzt wurden. Das Team von mein schöner Garten würde wohl die Hände über dem Kopf zusammen schlagen… Eigentlich sollten diese ganze Stühle in den Keller wandern – der immer noch nicht entrümpelt ist – aber wie man unschwer herauslesen kann, ist da kein Platz. Eine ganze Kombi aus Tisch und Stühlen würde wohl den gesamten Platz einnehmen, doch hübsch anzusehen wären diese sicher auch, und schöne Dinge laden zum verweilen ein. 🙂

Tolle Rattanmöbel wie diese benötigen zwar ein bisschen Platz um zu wirken, aber ich werde einfach mal schauen, was es so gibt und dann entscheiden. Toll wäre etwas ähnliches, jedoch nicht so sperriges. Farblich bin ich noch ganz unvoreingenommen, aber manches Mal machen auch die Preise tolle Möbel hässlich.^^ Naja, ich lass mich einfach überraschen, kucken kann man ja mal.

Mel

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n