Mrz
25
2013

Geschmäcker sind verschieden

… das merke ich am besten zwischen meiner Schwester und mir. Insgesamt, wir sind grundverschieden würde ich sagen! Schon oft sagte durften wir uns anhören, das man uns rein optisch betrachtet nie in eine Familie packen würde. Die Leute sind immer wieder erstaunt das wir Schwestern sind.^^ Aber auch was Ansichten betrifft, Lebensweisen, Pläne, sogar der Kleindungsstil, nichts aber auch gar nichts ist gleich. Nicht mal annähernd! Trotzdem, ich mag meine Schwester und zwar genau so wie sie ist! 🙂

Ich erinnere mich noch genau an die Wochen, vor ihrem Auszug aus unserem Elternhaus. Nachdem ich schon einige Jahre nicht mehr „Zuhause“ wohne, war sie das 2. Kind, das sich eine eigene Bleibe suchte. Ich kannte das alles schon von mir selbst und schaute entspannt auf ihren Stress zwecks Inventar und neuen Möbeln. Also sicher war ich offen für Frage oder Hinweise, aber auch bei der Einrichtung passen wir sind zusammen. Meine Schwester steht auf schwere Massivholz Möbel, während ich modernes, wie die Designer Möbel bei Woody-Möbel.de mag. Natürlich muss das nicht immer so sein,Geschmäcker und Vorlieben ändern sich mit der Zeit, doch zusammen finden werde wir was solche Dinge angeht vermutlich nie.

Wer weiss… Vielleicht wird ihre komplette Einrichtung in einigen Jahren meiner heutigen gleichen und ich bin bis dahin längst auf attraktive Hochglanzmöbel umgestiegen. Denkbar wäre das aktuell schon allein wegen Mini nicht, Glas und sonstige Materialien, auf denen man gleich den kleinsten Kratzer sieht scheinen ihn förmlich anzuziehen und gleichzeitig zur Zerstörung zu animieren. 😉 Ich denke mit dem, was aktuell unser Wohnzimmer schmückt fahren wir ganz gut, und selbst das hat schon hier und da diverse Kratzer, Dellen oder Glasränder. Eltern deren Kinder schon älter sind, trösten mich immer damit, das es mit dem Alter ( wie das, bei so einem kleinen Mann klingt^^) besser wird. Ich bin gespannt ob sie Recht behalten werden…  😉

Mel

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n