Feb
13
2013

Valentinsgeschenke für Verliebte

Nun sind es nur noch wenige Tage, und auch wenn es sich um keinen offiziellen Feiertag handelt, ist der 14. Februar weltweit bekannt als Valentinstag, allgemein als der Tag der Liebenden und Verliebten. Wie schon im anderen Artikel erwähnt war der Valentinstag ein Gedenktag zu Ehren des Bischofs und Märtyrers Valentinus von Terni, der im dritten Jahrhundert gegen den Willen des Kaisers Brautpaare vermählte. Heute nutzen viele Paare diesen Tag als Gelegenheit, dem Partner ihre Liebe zu zeigen und mit kleineren oder größeren Geschenken eine Freude zu machen.

Wir alle kennen die traditionellen Präsente wie Pralinen und Blumen, doch sehr kreativ ist eine solche Aufmerksamkeit schon lange nicht mehr. Verschiedene Geschenkideen, die für jeden Geldbeutel geeignet und mit Sicherheit nicht langweilig sind, findet man heute schon ganz einfach imInternet.. Keine Frage, Rosen sind eines der beliebtesten Valentinsgeschenke für Verliebte. Wunderschön und romantisch, lassen sie vor allem Frauenherzen höher schlagen. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, das auch die Herren der Schöpfung sich über Blumen freuen. 🙂 Schade nur, dass diese schon nach kurzer Zeit verblühen. Um dem entgegen zu wirken, kann man zum Valentinstag aber auch eine vergoldete Rose schenken. Natürlich eine echte Rose, welche mit echtem 999er Gold überzogen ist. Das ist nicht nur romantisch und sieht edel aus, sondern besteht und man hat  jahrelang  Freude daran – Welken und Verblühen ausgeschlossen.

valentin

Oder soll es eine Freude sein, die sich nicht ohne Weiteres in eine Schachtel packen lässt? Vielleicht ein romantisches Abendessen in einem eleganten Restaurant, einen gemeinsamen Tanzkurs oder einen Konzertbesuch? Mit einem schönen Liebes-Gutschein lassen sich solche und auch andere tolle Ideen auf Papier bannen und können vom beschenkten nach Lust und Laune spontan eingefordert werden. Bei mehreren Ideen eignet sich ein Gutschein-Heft besonders gut. Darin enthalten sind etwas zwölf romantisch gestaltete Liebes-Gutscheine, die man dem Partner entweder innerhalb eines Jahres nach und nach, oder auch alle zusammen schenken kann. Dies ist wie ich finde, eines der individuellsten und persönlichsten Valentinsgeschenke für Verliebte. Hiermit lassen sich wunderbar persönliche Wünsche erfüllen und der Partner bestimmt die Reihenfolge selbst.

Vielleicht möchte auch jemand eine Reise verschenken?! Wie wäre es zum Beispiel mit einem verlängerten Wochenende in Paris, der Stadt der Liebe? Auch die Wasserstadt Venedig ist an Romantik kaum zu überbieten, eine Schande das ich als italienerin noch nicht selbst da war. Vielleicht hat der Liebste bzw. die Liebste aber auch einmal zufällig ein anderes Reiseziel erwähnt, das bisher leider unbesichtigt blieb. Ein ganz klassisches Präsent, sozusagen eines, der alten Schule, aber dennoch eines der beliebtesten und persönlichsten Valentinsgeschenke für Verliebte, ist der Liebesbrief. Ganz egal ob in Versform, als selbst geschriebene Geschichte oder in bewährter Briefform.Wer seine Gefühle zu Papier bringt, hat ganz sicher einen Stein im Bret! 🙂

Natürlich steht auch Schmuck als kleiner Liebesbeweis ganz hoch im Kurs und ist zweifellos eines der beliebtesten Valentinsgeschenke für Verliebte. Es muss ja nicht unbedingt ein Ring sein, auch ein schöner Kettenanhänger in Herzform passt bildlich sehr schön zum Anlass. Wie wäre es zum Beispiel mit einem teilbaren Kettenanhänger für Verliebte in Herzform? Sicher erinnern sich nun viele an die früher üblichen Freudschaftsanhänger. 🙂 Damit sieht jeder sofort die Zusammengehörigkeit. Oder auch ein Herzchen-Anhänger mit Gravur, etwa mit eingraviertem Datum des Jahrestages, einem Namen oder eine kurze Liebeserklärung. Wer seinem Schatz gern die Welt zu Füßen legen möchte punktet sicher mit einer Fahrt im Heißluftballon. Ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Sie man die Welt von oben betrachten und beinahe nach den Sternen greifen kann.  Hach… 😀 Darüber hinaus bietet solch eine Ballonfahrt die perfekten Rahmenbedingungen für eine wunderschöne Liebeserklärung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Eine Antwort zu “Valentinsgeschenke für Verliebte”

  1. MestraYllana sagt:

    Da hast du ein paar wirklich schöne Geschenkideen zusammengetragen, die mal etwas total anderes sind, als die typischen Blumen und Pralinen – das ist doch auch schon ein bisschen gar abgedroschen und ich muss ehrlich zugeben, irgendwie hätte ich keine richtige Freude, wenn mein Freund mit Rosen in der Tür stehen würde… 😉

    Da war mir doch seine Aktion am Wochenende viel lieber, zuerst hat er mich irgendwo „abgestellt, weil er was suchen musste“ und als er mich dann holen kam, hatte er eine Kutsche im Schlepptau – mit der wir dann kreuz und quer durch Salzburg fuhren! <3 Absolute Begeisterung, das kann ich dir sagen, dick eingemummelt in eine warme Decke und dann hat es sogar noch zu schneien begonnen… 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n