Feb
25
2013

Sommerurlaub 2013 – Bald ist es raus!

Diese Woche ist es endlich so weit, der Mann und auch dir Frau des Hauses, werden ein Reisebüro besuchen. Dies bedeutet nicht, das wir gleich etwas vor Ort buchen werden, doch zumindest, dass sich sicher das ein oder andere Angebot ausfindig machen lässt. Buchen können wir immer noch dann, wenn wir uns Zuhause die Köpfe eingeschlagen haben um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Der Mann hat es eigentlich gar nicht so eilig mit Reisebüros,Urlaubsbuchungen und all dem Kram, ich aber möchte doch zumindest eine Hoffnung auf den Frühbucherrabatt ergattern.

Ja, ich weiss, wenn das nichts wird, haben wir immer noch eine gute Aussicht auf einen günstigen Last Minute Preis und wenn das auch nichts mehr hilft, dann machen wir einfach Camping Urlaub im Grünen. Und geniesen die Ruhe vor den Sturm auf dem Boden der Tatsachen gewappnet für das was da noch so kommen mag –  für kalte Tage eine Campingheizung, z.B von Askari und  für die warmen ist der Bikini mit im Gepäck. Wenn ich so darüber nachdenke, wäre das zumindest eine gute Alternative für den Spätsommer. Das ist die Jahreszeit, nach der es hier ohne übergang bitterkalt wird….

Letztens lass ich einen Artikel von einer Bloggerin, die darüber meckerte, dass die Leute ständig über das Wetter meckern würden und musste dabei etwas schmunzeln. Leider ist es aber nun mal so das ich den Winter nicht besonders mag, weil es mir da einfach zu kalt ist. Da ist es doch auch kein Wunder, das ich schon so früh wie möglich den Sommerurlaub planen möchte, zudem ich mich gerade auch fragen muss, was das denn für ein Ende nehmen würde, wenn ich damit erst im April begonnen hätte.

Dann hätte ich die aktuelle Situation bis in den Juni hinein und könnte mich von Familienurlaub am Meer zum günstigen Preis wohl besser gleich verabschieden. Ich bin zumindest schon sehr gespannt was an uns im Reisebüro zeigt und auch neugierig was es denn so gibt. Wie gesagt, im Reisekatalog sieht das alles super aus, aber genau das macht mich immer noch ein bisschen skeptisch. Drückt die Daumen, das etwas ansprechendes dabei ist! 🙂

Mel

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n