Dez
3
2012

Weihnachten – Die Zeit der Geschenke

Nun ist es nur noch 3 Wochen hin, dann steht Weihnachten vorder Tür und bald werden die meisten Menschen durchdrehen und auf den letzten Drücker versuchen ihre Weihnachtsgeschenke zusammen zu bekommen. Als ich noch im Handel tätig und kinderlos war, habe ich gerne am 24.Dezember den halben Tag gearbeitet, denn man konnte allerhand erleben. Das Arbeiten an sich gestaltet sich ruhig, und es war nicht soviel los wie an den Samstagen, doch die Menschen die sich in unseren Shop verirrten und alle die, welche wohl auch in anderen Shops einkehrten, waren teilweise etwas panisch!

Zur Hilfe, zur Hilfe ich brauche noch ein Geschenk! In den Fall konnte ich nur Weihnachtsgeschenke für Männer anbieten, denn bei einem Herrenausstatter gibt es eher selten Produkte für Frauen. Krawatten, Schals, Hemden, alles was das Männerherz begehrt. Auch wenn es irgendwie üblich ist wundere ich mich, dass Krawatten nach Jahren immernoch so häufig verschenkt werden. Ok, sie sind wie ein Accessoires für den Mann, eine Frau steht da eher auf Schmuck. Ketten, Armbänder, Ohrringe, Hauptsache es glänzt.

Vor einigen Jahren bekam ich von einer Freundin ein Pandora Armband geschenkt, 2 Elemente waren gleich dabei. So etwas finde ich als Geschenkidee für Frauen toll, denn wir stehen auf Dinge die man individuell erweitern kann und für besonders unkreative Männer ist es doch ein Glück und hin und wieder ein neues Element dazu schenken zu können. Hier kann man sogar noch sagen, welches man genau möchte, oder der Mann gibt sich mal etwas Mühe und sucht ein passendes heraus. Vielleicht eines, das zur Beziehung passt, oder zur Familie oder sonst irgendwie symbolisch zur Frau passt. Wenn die eigene Frau ein solches also noch nicht hat, wäre das bestimmt eine tolle Geschenkidee, auch ohne bestimmten Anlass.

Ich bin ja der Meinung, dass man zum Schenken nicht immer einen Grund braucht. Die schönsten Geschenke kommen vor Herzen und vor allem dann, wenn man nicht damit rechnet. Wie ist das bei euch, sammelt ihr schon über die Monate oder kauft ihr auch alles auf dem letzten Schlag?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n