Okt
19
2012

Zumba für Anfänger

Wie ihr wisst, brauche ich neben Therme und Hometrainer noch irgendwas um im Winter in meinem Sportrythmus zu bleiben. Nun wo ich schon 2 Monate motiviert bin, soll mir das der Winter nicht durch seinen Kälte und den Regen nehmen nur weil ich draussen nicht mehr so aktiv sein  kann. Also sicher  könnte ich, doch ein wenig angenehm will ich es ja auch haben, und dazu zählt die Vorstellung das es mit auf dem Kopf regnet, nicht unbedingt dazu…

Nachdem 6 meiner Bekannten und Verwandten und eine Freundin und diverse virtuelle Bekanntschaften Zumba machen oder davon sprechen und meine Patentante mich in einen n Zumbakurs mitnehmen wollte, hab ich mir die Sache dann doch mal näher angeschaut. Diverse Online Videos und Berichte haben mich zum einen aufgeklärt was das ist, aber auch neugierig gemacht und dazu bewogen mir ein Zumbapaket für Zuhause zu bestellen. Heute traf es ein und ich hab direkt mal los gelegt.

Zumba, was ist das?

Beim Zumba tanzt man sich sozusagen Fit. Das Programm besteht aus Inspirationen verschiedener Tänze und Aerobic Elementen. Man findet lateinamerikanische Rhythmen wie Salsa, Samba, Mambo und Merenque genauso wie Hip Hop, und so sogar Bausteine aus Kampfkunst oder Bauchtanz sind enthalten. Das Ziel ist es, gut gelaunt tanzend die Kilos schmelzen zu lassen und seinen Körper dabei zusätzlich zu formen.

Ich hab es heute also gewagt und eine ganze lang Stunde das Basic Programm durchgezogen. In dem ein Tanzschritt gezeigt und dann in 3 Schritten zum Mitmachen auseinander genommen wird.  Wenn sich nun schon von Anfang an jemand gefragt hat, warum ich nicht einfach einen Kurs besuche, dann habe ich hier endlich die Antwort: Zum einen ist der nächste Kurs ein paar Ortschaften weiter , natürlich hätte ich eine Mitfahrgelegenheit. Doch was mir diese Entscheidung erleichtert hat, war ein Video, welches ich gefunden hatte und nachmachen wollte… Was soll ich sagen? Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, den ich hatte noch nie zuvor so viele Knoten in meinem Beine wie heute Abend. Also sehen muss das erstmal keiner…

Ich bin recht gelenkig und nach 2 Monatenregelmäßiger Fitness würde ich mich auch als geübt bezeichnen, doch selbst die erweiterte Erklärbär Schrittfolge brachte mich immer wieder dazu dumm aus der Wäsche zu kucken. Ein Bein da hin, eines dort, Hand nach oben, Körper nach unten und Springen… Ich gestehe, ich hatte ein kleines Koordinationsproblem! Aber man gibt natürlich sein bestes und nach einer Stunde war ich reif für die Dusche, denn auch wenn ich nicht immer mitgekommen bin, war es ganz schön anstrengend! Ich werde auf alle Fälle dran bleiben, denn es hat eine Menge Spaß gemacht! Für mich hat sich diese Investition total gelohnt und wenn ich dann auch bald mal etwas geübter bin, kann der Winter von mir aus kommen…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

2 Antworten zu “Zumba für Anfänger”

  1. sandra sagt:

    Ich liebe Zumba und habe mir vor einigen Wochen auch das CD-Paket gegönnt. Bis jetzt habe ich es zeitlich nur überhaupt noch nicht hinbekommen. Ärgert mich zwar, aber ich arbeite dran 😀
    Vorher habe ich übrigens YouTube-Videos nachgetanzt.Das hat bei einigen auch eine Weile gedauert, bis ich die Schritte begriffen hatte, aber es ging.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Jessi sagt:

    Zumba ist sooo toll. Ich liebe es auch. Mache es jetzt seit 3 Wochen und hätte nie gedacht, dass Sport so ein Spass machen kann. Die CD’s für zu Hause habe ich mir bisher noch nicht gekauft. Bei Youtube habe ich nämlich versucht ein paar Videos nachzutanzen, aber so gut wie in der Gruppe klappt das nie. Zu dem nervt mich diese blöde Synchro total.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n