Okt
5
2012

Halloween – Typische Symbole

So wie Weihnachten den Christbaum, die Plätzchen oder Kerzen hat, gibt es auch für Halloween ganz typische, Symbole. Dinge die man sofort damit in Verbindung bringt, und man sich zum Fest nicht mehr weg denken kann. Einige davon findet man oft in der Dekoration eines Raumes wieder, andere gehören einfach in Gedanken dazu:

Die Spinne

Die Spinne gilt als ein hinterhältiges und unheimliches Wesen, die ihre Beute in ihrem Netz fesselt und sich dann um sie kümmert. Zudem versetzt sie aufgrund ihres Aussehen sehr viele Menschen nur beim Anblick in schrecken. Denkt man hier an die dicken großen Spinnen mit den langen schwarzen Beinen, die damit auch noch flink unterwegs sind, möchten wohl die meisten auch die Beine in die Hand nehmen und flüchten.

Die schwarze Katze

Da die schwarze Katze als Haustier der bösen Hexe bekannt ist, reiht sie sich somit auch in die Symbole Halloweens ein. Aber auch noch heute spalten sich die Meinungen zur schwarzen Katze, denn laut Aberglauben bringt es Unglück wenn diese den Weg kreuzt. Unser Kater ist zwar grau, aber das war liebe auf den ersten Blick. 🙂

Die Fledermaus

Die Fledermaus ist nachtaktiv und schläft am Tage. Fledermäuse findet man kreisend über sehr hellem Licht, das Mücken und andere Fliegtiere anzieht welche wiederum die Fledermäuse anlocken. Früher sahen wir Fledermäuse oft während des Urlaub in Sizilien über dem Flutlicht des Fußballplatzes umher fliegen. Und auch dieses Jahr flog die ein oder andere in der Nacht auf dem Balkon an uns vorbei.

Skelette / Totenköpfe

Damit man sich auch richtig gruseln kann braucht Halloween neben Tieren auch etwas freigelegte Anatomie. Besonders Totenköpfe werfen, innen mit einer Kerze beleuchtet und etwas vom Wind gestreift, schaurige Schatten an die Wand.

Der Kürbis

Das wohl bekannteste Symbol ist der Halloween Kürbis oder auch  die Kürbislaterne. Zum tiefen schwarz der Nacht gesellt sich durch ihn die Farbe Orange zur Palette der Halloweenfarben dazu. Viele Menschen schnitzen hässliche Fratzen in ihre Kürbisse und lassen diese mit Kerzen gruselig erleuchten.

Gerne werden die Typischen Symbole genutzt, um Räume oder Nahrungsmittel passend zu Halloween zu gestalten und so das richtige Flair für diesen Abend oder eventuelle Partys zu gewinnen. Schade, das diese oft bis ins kleinste Detail ausgeklügelte Gestaltung nur für eine einige Nacht anhält!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n