Okt
23
2012

Computer, Notebook oder Netbook?

Ich habe schon immer gesagt, das technische Geräte so gebaut werden, dass wir einige Zeit Freude daran haben, diese dann aber austauschen müssen. Von irgendwas muss der Handel ja leben und wenn sie so produzieren würden wie wir es gerne hätten, („unkaputtbar“) dann müssten irgendwann alle Läden schliessen… Auch sind neue Technologien immer ein  Verkaufsschlager, einen Kleinen Teil bringen aber auch Ersatzteile. Ja, was will sie uns nur sagen???

Nach fast 10 Jahren beginnt unser PC nun langsam aber sicher den Geist auf zu geben, will zum Teil nicht hochfahren oder stürzt inklusive blauem Bildschirm ab. Eigentlich will ich auch gar nicht meckern, denn ich finde das eine recht beachtliche Zeit für ein solches Gerät. Mein alter Laptop hat nicht einmal die Hälfte der Zeit geschafft obwohl er die besser, zumindest aber die neuere Technik intus hatte. Irgendwie stand ich schon immer auf tragbare Geräte, weil ich mich mit ihnen überall hin bewegen konnte, bequem auf der Couch surfen, oder auch mal im Bett durch die Läden stöbern. Der Mann hier dagegen blieb dem PC treu. Aufgrund der aktuellen Ereignisse soll sich das aber vielleicht bald ändern.

Es besteht nicht nur die Überlegung, ein komplett neues Betriebssystem zu nutzen, sondern vielleicht auch auf den PC zu verzichten und sich ein Notebook anzuschaffen, da er in den letzten Jahren kaum das Volumen brauchte, was diese Geräte von einander unterschied. Ich hab ihn nun erstmal online zu Redcoon geschickt, damit er sich mal ein bisschen informieren kann was momentan so auf dem Markt ist… Und damit es nicht heisst ich würde meine Österreicher wieder so wenig beachten: Redcoon und damit viele tolle Notebooks gibt es auch bei euch. Ich gelobe Besserung und werde versuchen euch bald wieder mehr involvieren zu können. Vorher aber muss der Mann zufrieden gestellt werden, denn wenn der nicht bald ein neues Spielzeug, äh Computer in welcher Form auch immer, bekommt kann er ganz schön ungemütlich werden. Ich teile ja gerne, aber meinen Laptop brauche ich selbst. HA!^^

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n