Sep
15
2012

Streichen beim Einzug, Auszug und dazwischen auch

Während der Mann alleine die Küche streicht, und ich nichts weiter helfen soll, musste ich wieder an unsere Freunde und ihren aktuellen Umzug denken. Das erste mal zusammen zu ziehen ist toll, die Vorfreude, dass gemeinsame aussuchen von Möbeln und sonstiger Einrichtung und einiges Diskussionen über Gestaltunswünsche. Über Geschmack lässt sich bekannterweise eben streiten. Doch neben aller Vorfreude darf man nicht vergessen wieviel Arbeit ein Wohnungsbezug macht. Das Zuhause fühlen stellt sich eben erst dann ein, wenn alles so ist, wie man es sich vorgestellt und erhofft hat.

wohnzimmer mit dekoBis dahin ist es eben oft ein mühsamer Weg. Denn wenn die eine Wand lila und die andere rot sein soll dauert es eben länger als mal geschwind eine frische weiss gestrichene Wohnung zu beziehen. Für den ersten Auszug kann man einfach günstige Möbel Online kaufen. Man hat damit eventuell Versand oder Transport zu tragen, aber nicht den Stress umher fahren zu müssen. Ausserdem kann man sich mit etwas mehr Geld die Möbel vor Ort sogar aufbauen lassen. Wir haben zumindest in die meisten Möbel kein Vermögen investiert, da man auch erst mal sehen will, wie man mit einander zurecht kommt. Selbst wenn man schon viele Jahre ein Paar ist, stellt das Zusammenleben doch eine ganz neue Phase da in der man den Partner noch einmal anders bzw besser kennen lernt.

Nachdem wir online unsere erste Wohnzimmerschrankwand finden konnten, hatten wir nur länger das Problem mit der geeigneten Küche. Entweder sie war zu groß, zu teuer oder in meinen Augen einfach zu hässlich. Ich weiss, das auch eine hässliche Küche ihren Zweck erfüllt, aber ich denke ich würde mich dann so wenig wie möglich darin aufhalten und der Mann irgendwann wohl verhungern. Das wollen wir ja dann alle nicht. Irgendwann fanden wird dann im Küchen-Discounter eine Pino in Apfel- Calvados und waren endlich komplett. – Das ist ein Beige-Brauton. 😉

Seit dem Umzug in die neue Wohnung sind nur noch wenige Möbelstücke aus der ersten gemeinsamen Wohnung übrig. Die Küche aber sieht fast noch genauso aus wie beim Kauf. Da hier etwas mehr Platz ist haben wir sie ein klein wenig erweitert, was ja nur Vorteilhaft ist. Bis diese ausgetauscht wird, werden auch noch viele Jahre ins Land gehen, denn wir sind weiterhin absolut zufrieden. Und nun sollte ich mir überlegen was es heute zum Abend essen gibt…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n