Sep
19
2012

Du bist doch noch Jung…

Vor einigen Wochen schrieb ich mal, das wir ganz dringend neue Matratzen bräuchten. Die alten waren über 8 Jhare alt, durchgelegen und mittlerweile für den Rücken viel schädlicher, als das sie helfen würden. Wie das halt mal s ist, erledigt man solche Dinge immer dann wenn man mal eben Zeit hat, genau – nie. Es ist doch immer so, das dieses und jenes dazwischen kommt und der Termin dann immer weiter nach hinten rutscht. So weit nach hinten, das er vergessen wird und nur der schmerzende Rücken wieder daran erinnert. Vielleicht hätten wir einfach Matratzenauflagen für ein gesundes Liegen Matratzenauflagen für ein gesundes Liegen mit erwerben sollen, dann wäre der Gang eventuell erst später erfolgt. 😉

Manchmal könnte man meinen ich sei eine alte Frau. Nichts gegen alte Frauen, ich bei mir kommt das alter auch noch, aber ich meine wegen meiner Rückenleiden. Diese habe ich schon, seit bestimmt 15 Jahren und man hört das immer öfter. Früher sagte man bei solchen Beschwerden oder passenden Diagnosen „In Ihrem Alter ist das aber ungewöhnlich“ Heute hört man aber immer öfter das schon junge Menschen zunehmend Probleme mit dem Rücken haben.

Eigentlich sollte ich zur Massage oder eine Rückenschule besuchen, aber dafür habe ich leider absolut keine Zeit. Manchmal, wenn es gar nicht mehr geht, nehme ich mir Massagematten zum Entspannen Massagematten zum Entspannen, denn sowohl meine, also auch die Eltern meines Freundes haben eine daheim. Die Eltern, ja, welch eine Ironie. Lustigerweise haben beide die unabhängig von einander fast gleichzeitig die selbe gekauft. Und zu meinem Glück kann man diese überall benutzen, so das ich diese einfach mit nachhause nehmen und wenige Tage später wieder zurück gebe. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich sie öfter nutze als die Leutchens selbst…

Wobei es seit ich wieder Sport treibe deutlich besser ist. Der Arzt hatte mir bereits gesagt das ich unbedingt Bauchmuskeln aufbauen muss, damit sich die Situation verbessert. Heist also das ich da wohl gerade gut dabei bin. Zu wissen das ich nicht nur meine Figur wieder zurück bekomme, sondern auch etwas Gutes für meinen Rücken und gegen die Schmerzen tue, steigert einmal wieder zusätzlich die Motivation!  Das passt mir also wunderbar in den Kram. 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n