Aug
29
2012

Bin ich eingegangen?

NEIN!!! Wie ihr gestern schon erfahren konntet, habe ich die erste Hürde geschafft und tatsächlich knappe 3 Kilo in nur 3 Wochen abgenommen. Dies hatte auch gleich den positiven Nebeneffekt, das meine neu gekauften Pummelhosen nun viel zu groß sind. Dafür passe ich aber wider in meine 28 Jeans, Na wenn das kein Grund zum feiern ist?! Natürlich nur mit gesunden Sachen. 😉

Anderer Seits, habe ich auch in 28 nicht viele Hosen, da ich vor der Schwangerschaft 25-27 trug, je nach schnitt und Waschverhalten. Die eine Hose geht beim waschen eher ein, die andere weitet sich… Deswegen bin ich auch froh, in Sachen Hosen meine 3 Marken gefunden zu haben. Ich weiss genau welche größe ich wo brauche, damit se perfekt sitzt. Da ich in 28 nur 2 Jeans habe, frage ich mich, ob das reicht oder ich noch eine dazu kaufen soll? Wie lange wird es wohl dauern, bis ich wieder in die 27er passe? Da es anfangs immer schnell geht, bezweifle ich das es in den nächsten 3 Wochen schon so weit sein wird, zumal mein Übergewicht, nicht besonders groß ist. Trotzdem habe aber unabhängig davon schon mal  gestöbert was der Markt aktuell so hergibt.

Bluse dünn

Mein Liebstes Oberteil passt zumindest wieder. Beim letzten tragen betonte es noch den Bauch und wurde unter eine Weste geschummelt. Der Bauch ist momentan zwar auch sichtbar, aber nicht so sehr wie früher und durch die Ernährungsumstellung und das bisschen Sport hat sich tatsächlich schon eine schöne Taille geformt und 3cm weniger Bauchumfang ist gar nicht so wenig wie man meint. 🙂 Ich bin heute schon gespannt was das Endergebnis sein wird, vor allem aber auf die optische Veränderung!

Für den Herbst und Winter muss ich mich so oder so mit neuen Sachen eindecken, da ich hier alles, was zu klein wurde verschenkt habe. Immerhin hat das auch im letzten Winter nicht mehr gepasst, also dachte ich, dass es besser wäre etwas Platz zu machen. Somit bin ich also bald einiges an Geld los, aber kann dies durch das bessere Lebensgefühl und die Gewissheit meinem Ziel näher zu kommen,ganz gut verschmerzen. Vielleicht reicht es sogar figurtechnisch wieder zu einem Winterrock?! Das ist, neben dem zu kleinen Kleid, ein weiteres kleines Zwischenziel auf meiner Liste. Auf zum Workout!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n