Jul
8
2012

Warum ich meine Only Jeans so liebe

Früher waren mir Markenkleider egal, bzw das sind sie heute noch, bei Only mache ich jedoch eine Ausnahme. Auf der Suche nach einer passenden Jeans gingen in meinem Fall viele Jahre ins Land, bis ich endlich meine fand. Oft waren meine Hosen zu lang, und ich musste diese ständig umschlagen um den zusätzlichen Kosten einer Kürzung aus dem Weg gehen zu können. Das wird auf Dauer nicht nur langweilig, sondern macht durch die ständige Reibung auch die Hose kaputt.

Ich habe nun wirklich schon einige Marken- sowie Nonamejeans probiert, und mich konnte zuvor leider keine überzeugen. Entweder die Hosen verzogen sich, wurden zu weit oder bekamen vom blossen Waschen Löcher. Gerade wenn sich eine Hose nach wenigem tragen und waschen auflöst, kann man von einer schlechten Verarbeitung inklusive minderwertigen  Baumwolle ausgehen. Ein günstiger Preis zahlt sich bei hohen Verschleiss dann leider nicht aus. Unter diesen Umständen gebe ich gerne etwas mehr aus und habe länger Freude an meiner Kleidung.

Aber nicht nur, das ich die Only Jeans in meiner Länge bekomme, macht sie zu meinem Favoriten, sondern das alles perfekt zusammen spielt: Ich habe eine große Auswahl an Farben, Waschungen und Modellen, und sie sitzt immer wunderbar! Weder schleifen meine Onlys, noch verändert sich nach mehrmaligem Waschen die Passform. Meine erste Only Jeans habe ich vor ca. einem Jahr online gekauft, sie ist noch heute meine allerliebste und wie neu. In der Regel findet man hier immer die neusten Modelle und auch preislich hatte ich hier schon absolute Vorteile. Bei der hier angezeigten Jeans konnte ich ganze 21€ Sparen!

Und auch wenn ich nun MEINE Jeans ausgemacht habe, frage ich mich warum es in der heutigen Zeit so schwer ist, Jeans statt ab 32, schon in länge 30 im ganz normalen Handel zu vertreiben. Wenn ich mich so umschaue, sind die Frauen überwiegend nicht viel größer als ich und ich denke dass das Problem – zu lange Hosen – realtiv weit verbreitet ist. Immerhin haben die online Shops schon reagiert und bieten uns die Mode die wir haben wollen, so wie wir sie brauchen. Ausserdem spart man beim online shopping meist bares Geld. Man muss nur die Augen offen halten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n