Jul
6
2012

Aufgehübschte Fenster müssen nicht überladen sein

Vor einiger Zeit habe ich über personalisierbare Raumgestaltung berichtet. In Sachen Deko bin ich für alles offen und mag besonders Gestaltungsmöglichkeiten die einfach zu realisieren und problemlos auszutauschen sind. Im Juniors Kinderzimmer, kleben momentan Tiere, ein Schnuller und an die ehemalige Wickelkomode erinnert nur noch der Schriftzug „Boxenstopp“. Hatte ich anfangs nur die Idee, das Zimmer schön kindgerecht zu gestalten bin ich heute zusätzlich froh, das ich große Tiere gewählt habe, denn der Kleine kann diese heute schon benennen und weisst uns immer wieder spontan darauf hin wo welches Tier mit welchem Namen oder Geräusch hängt. Die Wandtattoos schauen also nicht nur schön aus, sondern tragen auch zur unbewussten, spielerischen Förderung bei.

Übrigens gibt es die tollen Wandtattoos nun auch ganz einfach für unsere Freunde aus der Schweiz, als alte Sparfüchsin will ich euch natürlich nicht verschweigen das damit die Mehrkosten für Verpackung und Versandwegfallen. Ausserdem hat auch das lange warten ein Ende, da nun alles viel schneller zu euch unterwegs ist.

Neben den üblichen Wandtattoos gibt es auch sogenannte Glastattoos. Diese kann man auf Fenster, Spiegel oder anderen passenden Flächen wie Glastischen auftragen und genauso einfach wie Wandtattoos wieder entfernen. Man kann direkt fertige Fenstermotive bestellen, oder sich in wenigen Schritten durch das hauseigene Grafikerteam problemlos das Wunschmotiv erstellen lassen. Wir haben uns vor einiger Zeit für diese schöne Taube entschieden, weil sie Zeitlos ist und eine Weltbekannte Botschaft verkündet.

Das was mich an Wand- und Glastattoos am meisten begeistert, ist das man diese einfach nach belieben austauschen und vor allem völlig einfach und rückstandlos wieder entfernen kann. Je nach Beschaffenheit der Wand kann ein hochwertiges Produkt sogar auch verschoben werden und haftet weiterhin wunderbar. Natürlich muss beim anbringen und entfernen aber stets sorgfältig vorgegangen werden, damit das Material nicht reisst, oder an einander klebt. Ich nutze Wandtattoos ausserdem sehr gerne als Geschenk zum Einzug, besonders Wandworte eigen sich hier, bezogen auf die Person/en sehr gut.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n