Jun
16
2012

Testen – Vergleichen – Empfehlen

Schon immer habe ich mich für neue Trends und besondere Produkte interessiert. Ich liebe es neues auszuprobieren und meine Erfahrungen weiter zu geben und so führte eines zum anderen. Noch vor einiger Zeit, habe ich viele Produkte aus unseren alltäglichen Gebrauch im Testlokal vorgestellt, habe meine Erfahrungen damit mitgeteilt, Vorteile und Nachteile aufgezeigt und jede Menge Infos in meine Artikel gepackt. Es hat mir immer großen Spaß gemacht, doch plötzlich fehlte die Zeit.

Nicht die Arbeit nahm mir die Freizeit zum bloggen, sondern Junior, der uns zu einer kleinen glücklichen Familie machte, beschloss schon nach wenigen Monaten immer weniger zu schlafen, dafür aber immer aktiver zu werden. Konnte ich anfangs noch während seiner Schläfchen alle 3 Stunden Texten, war es im 4. Monat schon nicht mehr möglich. Ich musste eine Zwangspause von knappen 7 Monaten einlegen, in der das Testlokal einfach nur still stand.Ich musste mein virtuelle Baby vernachlässigen, um mich um meinen realen Engel zu kümmern und natürlich war dieser wichtiger und ist es heute noch.Trotzdem war es etwas komisch von einem Tag auf den andern nicht mehr zu schreiben, nachdem man täglich die online Feder geschwungen hatte.

Windeln und Zubehör

Als frisch gebackene Mama weiss man vieles noch nicht, man stellt sich alles viel einfacher vor als es in Wirklichkeit ist. Die seelenruhig schlummernden Kleinen welche man immer im den Wägen spazieren gehender Mütter und Väter sieht, spielen uns eine falsche Realität vor.^^ Da weiss ich heute, nach1,5 Jahren und ich erinnere mich immer wieder daran, wenn ich den Waldweg entlang laufe, Junior aussteigen will und ein riesen Theater macht, wenn ich nur dran denke ihn wieder in den Wagen zu setzten. Aber, wie soll es auch anders sein – in solchen Momenten kreuzt kaum jemand unseren Weg. Das Weltbild von den lieben kleinen muss ja erhalten bleiben 🙂

Heute habe ich zwar wieder Zeit zum schreiben, den der Kleine Mann lernt täglich dazu, wird selbstständiger und nebenbei gesagt, immer toller! Aber mein Blog hat sich in eine andere richting entwickelt, zwar bin ich weiterhin interessiert daran was es neues gibt und bin täglich am Produkte testen, aber es ist anders als früher. Heute bin ich Mama und meine Welt dreht sich eher darum, ob ich die Windeln in Größe 5 nehmen soll, oder schon 5+ brauche. Ich muss heraus finden, ob originale Pampers oder die Discounter Hausmarke besser für Junior geeignet sind, muss darauf achten das sie nicht zwicken, dicht sind und die Nacht schaffen.

Auch muss ich jeden Tag aufs neue testen welches Obst oder Gemüse ich auf den Speiseplan setzten kann, ob er schon Karotten essen kann, warum er Tomaten nicht mag und darauf achten, dass er sich nicht beim zu schnellen essen von Erbsen verschluckt. Ich muss probieren welche Schuhe er tragen kann und ob es schon wieder die nächste Größe ist, die besser passt. Vor allem bei kleinen Kindern sollte man darauf achten Qualitätsschuhe zu kaufen! Ihr sehr also ich teste weiter, wenn auch nicht immer etwas darüber zu lesen ist. Schon in wenigen Wochen kommt ein neuer Langzeittest, und ich frage mich schon heute wie dem Kleinen unser Urlaub in Sizilien gefallen wird. Ihr seht, es ist alles beim Alten, obwohl unser Leben ein ganz neues ist!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n