Jun
14
2012

Kleine Kniffe schaffen Ordnung im Büro

War der Trend noch vor Jahren der, das alles kleiner wurde und man es fast nicht sehen konnte, ist momentan wieder alles groß und größer. Handys zum Beispiel mussten noch vor wenigen Jahren klein sein, in der Hosentasche verschwinden und durfen dort keine Beule entstehen lassen. Und Heute? Erst vor wenigen Tagen kam wieder eines dieser früher gehänselten Handys auf den Markt und jeder will es haben!

Natürlich hat sich die Welt wieder einmal weiter gedreht, und die großen Bildschirme sind vorteilhaft für das mobile Surfen unterwegs, welche es eben damals nicht gab. Heute chauen wir Videos von unterwegs, schicken un kostenlose Nachrichtn und vielleicht ist die gewöhnliche Kostenplfichtige SMS bald geschichte!? Aber nicht immer ist der Weg online der beste, denn bei so viel immer wieder erneuerten Technik kann auch ganz schnell etwas schief gehen. Kurzschluss, Datenverlust oder unausgereifte Technik können einem im schlimmsten Fall Kopf und Kragen kosten. -Im ünberragenen Sinne…

Und desswegen Lob ich mir das gute alte Papier, Notizbücher, Tafeln, Pinwände. Es gibt genug Gründe warum diese trotz immer weiter vorranschreitenden Technik, noch nicht ausgestorben sind. Man darf das altmodisch finden, aber ich besitze noch heute einen Timer. Alle meine Termine werden aufgeschrieben, nicht nur weil ich dem Papier mehr vertraue, nein, ich schwinge auch mal gerne einen Kulli, streiche, markiere, hacke ab! Und auch hier entwickelt sich das Sortiment weiter, tendenz kleiner.

Als Platzsparende Alternative zum ehemaligen „Klotz“ bietet sich heute etwa eine faltbare Pinwand an, die Ruck-Zuck zusammengeschoben und in die Ecke gestellt ist wenn man diese nicht benötigt. Diese Inovative Pinnwand Konstruktion passt somit auch ins kleiste Büro und fährt problemlos im Auto mit. Neben dynamischen Pinnwänden gibt aber noch eine ganze Reihe anderer Dinge die noch praktischer Weiterentwickelt wurden. Ich bin jemand der gerne kombiniert, so habe ich ein Smartphone und ein kleines Notizbuch und bin völlig zufrieden. 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Eine Antwort zu “Kleine Kniffe schaffen Ordnung im Büro”

  1. Daniel sagt:

    Nicht schlecht das kleine Objekt an der Wand! Aber verstehe was du meinst, denn alles muss höher schneller und weiter heutzutage! Doch auf Arbeit ist es manchmal förderlich wenn sich was bildlich darstellen kann, um dann fixierter vorgehen zu können 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n