Jun
5
2012

Einfach mal relaxen

Sicher kennt ihr das auch, Arbeits- und Privatleben unter einen Hut zu bekommen und dann noch Zeit für Aktivitäten zu finden ist heute ein schweres Unterfangen. Kein Wunder, dass das Thema Entspannung kaum im Raum steht, bzw. umgesetzt wird. Ständig hetzten wir von einem Termin zu anderen, Kinderarzt, Haushalt, Einkaufen, Behördengänge, sodass der letzte unserer Gedanken in Richtung Ruhe und Gelassenheit geht. Und doch wissen wir, es ist falsch.

Der Körper braucht hin und wieder seine Ruhephasen um sich regenerieren zu können. Bekommt er diese nicht, rächt er sich irgendwann. Anfangs äussert sich das eventuell als Trägheit gepaart mit Unzufriedenheit, auf Dauer kann sich daraus aber auch eine körperliche Schädigung entwickeln oder ein Burn Out entstehen. Da die Folgen und Krankheitsbilder überwiegend bekannt sind, sollte man schon bei den leisesten Anzeichen von Überarbeitung oder Erschöpfung versuchen sich etwas Ruhe zu gönnen und einmal aus dem stressigen Alltag ausbrechen. Etwa mit einem Wellness Wochenende.

Einfach mal die Seele baumeln lassen, neue Kraft für kommende Ereignisse tanken, sich einfach mal verwöhnen lassen. Ein Wellness Wochenende ist deswegen so toll, weil jeder selbst entscheiden kann womit er sich erholen möchte. Die Möglichkeiten sind grenzenlos und reichen von einfachen Tagen auf dem Land über Massagen, Thermen, Mani- und Pediküre bis hin zu Sauna oder Fango. Der Alltagslärm wird gegen sanfte Klänge ausgetauscht, die Hektik weicht einer angenehmen Atmosphäre.

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass unser Urlaub in Sizilien immer näher rückt, da dieser uns etwas Entspannung und Erholung verspricht, trotz das wir wohl über die gesamte Zeit täglich zum essen in einen anderen Haushalt eingeladen sein werden. Allgemein ist es aber auch schon mit der Verwandschaft zusammen zu sitzen und wird sich somit wohl kaum als  stressig erweisen. Sollten wir uns aber, zurück in Deutschland, weiterhin ausgelaugt fühlen, werden wir uns einen Break in einem Wellness Hotel gönnen.

Habt ihr schon mal ein Wellness Wochenende verbracht, was habt ihr in Anspruch genommen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n