Jun
12
2012

Die richtige Matratze gegen Rückenleiden

Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal darüber berichtet, dass wir eine neue Matratze benötigen, da unsere nach über 8 Jahren langsam durchgelegen ist und Rückenschmerzen verursacht. Bis heute hatten wir scheinbar immer besseres zu tun und es immer noch nicht geschafft die alte gegen eine neue auszutauschen, deswegen habe ich mir nun einmal die Mühe gemacht eine Vorauswahl zu treffen. Da wir was Matratzen angeht, ja gänzlich unbewandert sind, habe ich zumindest den Versuch gestartet mich auf dem Gebiet etwas schlauer zu machen.

Über die Infoseite hier bei Matratzendiscount hier bei Matratzendiscount habe ich beispielsweise erfahren können, dass Federkernmatratzen aufgrund ihrer Beschaffenheit keine optimale Körperunterstützung bieten können. Gerade das ist wichtig für mich und meinen schon vorbelasteten Rücken. Ich brauche eine Matratze, die unbedingt meine  angeschlagene Wirbelsäule unterstützt. Dies bedeutet also das die Federkernmatratze schon aus dem Rennen ist.

Kaltschaummatratzen dagegen ähneln heute schon sehr den Latexmatratzen, bieten aber durch ihre Verarbeitung und Struktur eine viel bessere Körperunterstützung. Zudem sind diese atmungsaktiver und auch leichter als Matratzen aus Latex, was schon allein ein Vorteil beim schwitzen ist. Diese Matratzenvariante klingt recht gut für unsere Bedürfnisse. Dichter als Kaltschaummatratzen und aufgrund der Struktur auch sehr interessant ist die mir bisher unbekannte Viscoschaummatratze. Diese reagiert auf Wärme und Druck, passt sich dem Körper wunderbar an.

Für unsere Streifzüge durch diverse Fachgeschäfte steht also fest das e eine Kaltschaum- oder Viscoschaummatratze werden wird. Allein ein Probeliegen auf der Viscoschaummatratze reizt mich, da diese als gewöhnungsbedürftig gilt. Jedoch spielt auch der Härtegrad eine bedeutende Rolle bei der Matratzen Wahl, wie ich ja bei meinen ersten Matratzenkauf Erlebnis vor vielen Jahren feststellen durfte.

Es wird also wieder so sein, das ich in mehreren Geschäften auf plastiküberzogenen Matratzen liegen und vorbeilaufende Menschen anlachen werde. 😉 deren Reaktion wird wiederum beschämtes wegsehen in Form von „Ich hab dich nie beobachtet“ sein, was ich recht lustig finde. Stellt sich nur noch die Frage, ob wir e hinbekommen die Matratze vor unserem Urlaub in Sizilien zu kaufen, lang ist es ja nun nicht mehr. Sicher ist aber, dass wir auf den bisher wenig genutzten Federkernmatratzen der Betten im Urlaub besser schlafen werden, da diese wieder eine Abwechslung für unsere beanspruchten Körper darstellen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n