Jun
4
2012

Damals, als wir noch Jung waren…

Mein letztes Klassentreffen fand im Juni 2011 statt. Die Resonanz war… gelinde ausgedrückt… dünn! Von 18 ehemaligen Realschülern erschienen insgesamt 8. – 2 Männer und 6 Frauen. Wo bitte war die andere hälfte und mehr? Organisiert hatte die damalige Klassensprecherin über ein soziales Netzwerk. Sie erstelle eine Gruppe und lud alle Klassenkameraden ein, welche dort angemeldet waren. Den Rest sollten wir bei bestehendem Kontakt privat kontaktieren.

Durch die Kommunikation innerhalb der Gruppe und die Kontakte ausserhalb standen 13 Zusagen im Raum. Wären wie vereinbart alle erschienen wäre es schon ein schönes Ründchen gewesen, aber auch mit 8 Freunden und bekannten hatten wir einen tollen Abend. Man sprach über die Schulzeit, erfuhr wer bereits verheiratet ist, ob man Kinder hat und welchem Beruf nachgengen wird. Es hatte etwas von „Früher-Heute-Morgen“ und war – wie ich fand – sehr interessant!

Bild SchriftzugSchade nur, das 5 Leute nicht die Chance hatten sich Gedanke über eine Zu- oder Absage zu machen, weil keiner diese erreichen konnte? Leider wurden die Freundschaftsnetzwerke nicht genutzt, einige mögen das Internet nicht und wieder andere scheinen unbekannt verzogen oder sich zurück gezogen zu haben…Wie soll man denn alte Klassenkameraden finden, wenn man keinerlei Anhaltspunkte hat?

Da Problem besteht auch bei dem Wunsch, ein Klassentreffen der Grundschule ins Leben zu rufen. Allein wenn ich  an die Schüler denke, fallen mir spontan 4 oder 5 ein, von denen ich seit sich unsere Wege auf  Haupt- Realschule oder Gymnasium getrennt haben, nichts mehr gehört habe. Umgezogen, neuer Nachname, sonstige Umstände die eine Suche erschweren. Einige wird man über das Internet oder Telefonbuch ausfindig machen können, vielleicht auch über die ehemaligen Nachbarn, vielleicht hilft auch ein Auszug aus dem Melderegister. Andere wird man leider nicht so einfach wiederfinden, oder nur mit aufwendigeren Mitteln, bzw durch den Einsatz von Geld. Da stellt sich die Frage nach der Rentabilität.

Ein Klassentreffen schon und gut, die Neugier ist groß und die Freue auf ein Wiedersehen auch, aber ob man so weit geht steht noch in den Sternen. Ich denke man wird im ersten schritt versuchen ein Datum und den Ort festzulegen und schau im 2. wieviele Ehemalige man ohne weiteres zusammen bekommt. Oft hat immer einer noch Kontakt zu jemandem, vielleicht geht der Plan dann sogar schon auf. Und wenn nicht, dann werden wir uns etwas Hilfe von ausserhalb beschaffen.

Hattet ihr schon mal ein Grundschul Klassentreffen und wie waren eure Eindrücke?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

5 Antworten zu “Damals, als wir noch Jung waren…”

  1. Ela sagt:

    Wir hatten vor 3 Jahren ein Klassentreffen von der 10.Klasse. Es waren ja nur insgesamt 15 Klassenkameraden und es waren fast alle da! Viele von uns sind noch in der Gegend und wenn, dann nicht weit weg. Und ganz lustig – nach 10 Jahren sahen irgendwie fast alle noch so aus wie damals 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. winzieee sagt:

    Bei mir gab es leider noch kein Klassentreffen, was ich wirklich schade finde. 🙁
    Vielleicht sollte ich mal eins organisieren?
    Dank Facebook findet man eigentlich alle sehr schnell wieder. 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Mel sagt:

      Ich wäre auch dafür dasdu al eins startest. It wirklich interessant.:-)

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Nicole sagt:

    Wir haben alle 5 Jahre ein Klassentreffen und größtenteils kommen nur die Mädels. Aber es ist immer schön zu hören wie es den anderen geht und was sie so treiben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Mel sagt:

      Das passt zu unserer Quote von 2 Jungs^^

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n