Mai
2
2012

Vergleichen lohnt sich immer

„Brrrrrummmm“ Wenn unser Junior Auto fährt, dann sind diese klein und aus Plastik oder Metall, Soundeffekte sterben nach  der ersten Woche auch und schon nach wenigen Tagen sind die ersten Macken drin und das eine oder andere Rücklicht ist kaputt. Noch ist das lustig und wir schauen ihm gerne beim Spielen zu, jedoch hoffe ich das er später einmal nicht so mit seinem Auto umgehen wird. Wenn doch wird es wohl trotz Kfz-Versicherung sehr schnell sehr teuer werden.

Es gibt ja einiges an Pflichtversicherungen die man hier zu Lande haben muss. Zwar kann man diese nicht ablehnen, aber glücklicherweise noch selbst bestimmen welchen Anbieter man dafür in Anspruch nehmen möchte. Die Zeiten, in denen man auf Versicherungsvertreter angewiesen war, welche einem nur die eigenen Tarife schönreden und aufschwatzen wollten, und dafür noch Kaffee und Kuchen bekamen sind längst passe. Zum Glück! Heute geht das alles viel einfacher.

Rotes Bobbycar

Eine Kfz-Versicherung ist Beispielsweise eine Versicherung, welche zwingend erforderlich ist. Für Fahranfänger sowie Fahrer mit jahrelanger Erfahrung ist diese nicht wegzudenken. Verkehrsunfälle sind unvorhersehbar, aber auch mutwilliges zerstören, etwas aus Rache, sind keine Seltenheit. Ohne bleibt man auf den (im schlimmsten Fall nicht selbst verursachten) Kosten sitzen. Wer eine Kfz-Versicherung sucht oder in eine neue wechseln möchte, benötigt nur wenige Klicks, denn Vergleichsseiten halten alle aktuellen Tarife sowie die wichtigsten Neuerungen und Informationen bereit. Hier können Autobesitzer mit dem Versicherungs-Rechner schnell in 4 ganz einfachen Schritten einen kostenlosen und unverbindlichen Versicherungsvergleich durchführen und sich des weiteren Wissen über Versicherungsarten wie Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko aneignen.

Wir haben in 10 Jahren unsere Kfz-Versicherung 3x gewechselt. Immer wurde es entweder günstiger, oder das Preisleistungsverhältnis wurde besser, weil der Wechsel uns viel mehr Leistungen im Schadensfall brachte. Ein Versicherungsvergleich lohnt immer, denn heutzutage ändern sich Tarife und Optionen ständig,sodass man ich sich kaum noch im Tarifdschungel zurecht kommt. Zudem kann man- wenn man die Augen offen hält – eine beachtliche menge Geld sparen, da gleiche Leistungen sich ganz oft im Preis unterscheiden. Da ein Wechsel unter noralen Bedingungen nur einmal im Jahr möglich ist, sollte man sich rechtzeitig zum Stichtag neu orientiert haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

2 Antworten zu “Vergleichen lohnt sich immer”

  1. melliausosna sagt:

    Oh ja wir hatten zwei Bobbycars ein rotes und ein grünes, das gibt es sogar noch.

    Das waren noch schöne Zeiten 🙂 Hoffe nur das sie später ordentlicher fahren, als wie mit ihren Bobbycars.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Mel sagt:

      wir haben nohein grünes Polizeiauto und ein Pucky. Waren alles Geburtstagsgeschenke. Ih hab aber drauf bestanden, dass wir ihm das Bobbycar schenken. Hier kann man nix aussprechen, schon will jemand damit ankommen…

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n