Mai
9
2012

New York, New York

Das mich momentan das Urlaubsfieber gepackt hat ist kaum zu überlesen. Sicher freue ich mich dieses Jahr nach Sizilien zu gehen, nach dem der letzte Aufenthalt in der Heimat 2009 war. Noch mehr freue ich mich darüber, dass unser Junior mal etwas anderes sieht und auch zu seinen Wurzeln kommt. Aber gerade weil ich so in Stimmung bin, habe ich mir die Tage mal vorgestellt wir unser erster gemeinsamer Urlaub im Ausland würde. Natürlich ist auch Sizilien im Ausland aber da dies unser Heimatland ist und wir dort mehr Verwandte und Freunde besuchen, als all inklusive zu chillen, ist das schon etwas anderes.

Amerika zum Beispiel. Seit ich denken kann bin ich fasziniert von diesem Land, den Menschen und den Möglichkeiten. Einmal shoppen auf der 5th Avenue, die Freiheitsstatue besteigen und einen Blick aus der Krone werfen. Der Central Park  mit seinen saftig grüne Wiesen im Sommer, der Ground Zero – Standort des ehemaligen World Trade Center oder die Brooklyn Bridge…  Coney Island – vorallem wegen der vielen Vergnügungsparks oder auch Chinatown. Ach es gibt noch so vieles mehr…

Dies wäre aber eine Reise, die von langer Hand geplant sein will, denn nicht nur die Flugtickets oder ein Hotel wollen gebucht, sondern auch eine Route muss geplant werden, damit wir alles was wir erleben wollen auch erleben können. Eine Reise nach Amerika zählt zudem auch nicht unbedingt zu den günstigsten. Es lohnt sich Frühbucherrabatte und Kombilösungen wie den New York City Pass für Aktivitäten in Anspruch zu nehmen. Bis wir  aber so weit sind sollte noch das ein oder andere Jahr ins Land gehen, denn mit einem Kleinkind stelle ich mir das ganze beim ersten Mal etwas anstrengend vor. Bis es so weit ist, werde ich einfach noch ein bisschen weiter träumen, Dokus und Reportagen schauen, mein Wissen erweitern und meine Englisch mit  Zeitung lesen wieder auffrischen, denn mit der Zeit geht ja doch einiges verloren wenn man es nicht beibehält. Völlig sprachlos will ich da dann auch nicht umherirren und mit Hand und Fuß kommunizieren müssen.

Wart ihr schon einmal in New York?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

4 Antworten zu “New York, New York”

  1. Mauilein sagt:

    Guten Morgen Mel

    wir waren 2009 im Dezember in New York und für mich als Weihnachtsfanatiker ein absolutes Erlebniss. Wir hatten aber sehr viel Glück mit dem Wetter. Die ersten Tage sogar noch 18°-20°, so dass wir noch sehr viel unternehmen und anschauen konnten. Die letzten 3 Tage Schneesturm vom Feinsten, also die Temperaturunterschiede dort haben mich schon sehr irritiert. War waren 10 Tage in Manhattan und haben noch nicht mal 1/3 von dem gesehen, was wir uns vorgenommen hatten. Wir wollten dieses Jahr wieder, aber jetzt steht erstmal im Oktober London an und nächstes Jahr dann wieder NY. Dann wünsch ich dir, das dein Traum iwann mal in Erfüllung geht. NY ist einfach nur wunder, wunderschön. LG Kathrin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Mel sagt:

      Das heftig klima kenne ich wie alles andere bishr nur aus denn Medien. Es wäre interessant das mal mtzuerleben, jedoch muss es dann nicht gleich so krass sein. Alleine wenn ich an Tornados in diversen TeilenAmerikas dene, dann ist es mir recht das ich hier lebe. Es hat meist alles Sonnen und Schattenseiten. 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Sabienes sagt:

    New York ist eigentlich keine Stadt, sondern ein Zustand.
    Ich war einmal dort und würde immer wieder da hinfahren.
    Aber leben möchte ich dort nicht!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Mel sagt:

      Das klingt entschieden. 😉
      Ich denke leben will ich da auch nicht, ich bin ja schon im Ausland. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n