Mrz
14
2012

Ich bin dann mal Shoppen – Nur nicht für mich!

Früher habe ich bei Zeit gerne den ein oder anderen Online Shop durchstöbert. Seit der Geburt unseres Sohnes ist das auch noch so, nur hat sich die Zielperson geändert, denn statt für mich einzukaufen könnte ich Stunden damit verbringen den Warenkorb mit Kleidung und Spielzeug für unseren Kleinen zu füllen. Am liebsten sind mir Shops die alles unter einen Hut bringen, denn das spart nicht nur Zeit und nerven sondern auch Versandkosten. Einer meiner liebsten Online Shops diesbezüglich ist MyToys.de. Hier hat man die Qual der Wahl aus über 100.000 Artikeln wie Kleidung, Spielzeug, Bücher oder diverse Ausstattung und das oftmals zu einem wirklich tollen Preis.

Das wichtigste auf meiner Liste sind Bodys. Sicher denken nun einige von euch das man diese doch auch beim Shoppen ausser Haus kaufen kann aber dem ist leider nicht so immer so. Unser Junior ist zwar erst knappe 15 Monate alt aber dafür recht groß sodass wir die Größe 86 nur von wenigen Herstellern nutzen können. Oft sind sie schon zu klein, bei den meisten sind die Ärmel schon ein ganzes Stück zu kurz. Da wir wollen das unser Kind ordentlich angezogen ist und sich in seinen Sachen wohl fühlt muss als die nächste Größe her. Wer kleine Kinder hat, oder so wie wir ein kleines großes Kind, der wird mir zustimmen wenn ich sage das es schwer ist Bodys in Gr. 92 zu bekommen, da die meisten Händler diese nur in der Babyabteilung führen welche meist schon bei 86 endet. Großer Pluspunkt für MyToys, denn hier könnte ich Bodys zum Teil sogar bis 104 ergattern, ich hoffe aber dass das nie nötig sein wird 😉

Der nächste Punkt sind neue Trinkflaschen für unterwegs. Zuhause übt er ja schon fleissig aus seinem Becherchen zu trinken was recht gut klappt aber unterwegs muss ich keine Überschwemmung haben, sollte wieder was daneben gehen. Wichtig dabei, das der Schnabel kurz und möglichst aus Hartplastik ist. Anfangs hatten wir es auch mit den „Normalen“ probiert aber nach dem der 2. schon innerhalb kürzester Zeit durchgebissen war sind wir umgestiegen.

Momentan kleben lustige Tiere an der Wand seines Kinderzimmers, sie sind groß, bunt, sehen nett aus und wecken zudem das Interesse. Lustigerweise kann er bisher nur die Laute der Tiere nachmachen die  nicht dabei sind: Kuh, Pferd, Henne, Schaf… Wenn er aber das Pferd auf seinem Spielteppich entdeckt, ist er total aus dem Häuschen, weswegen ich mit der Idee spiele, das Bauernhof Set von FunToSee auch zu bestellen.

Ich könnte Stundenlang so weiter machen aber umso mehr ich schaue desto mehr werde ich am ende kaufen und selbst wenn ich mit Gutscheinen momentan bis zu 10€ sparen kann, sollte ich mir preislich dennoch ein Limit setzen. Ich weiß ja heute schon das ich in wenigen Wochen wieder hier lande, nur um zu kucken natürlich, und schon füllt sich der Warenkorb neu.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Kommentare sind geschlossen.

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n