Dez
5
2011

Ricola – Schweitzer Kräuterzucker

Beim Namen Ricola, ist das erste was mir einfällt die Werbung – „Wer hat’s erfunden?“ Und der nette Schweitzer der um sein Recht kämpft. Die Schweizer Kräuterzucker waren die ersten Ricola Bonbons und müssten so gut wie jedem ein Begriff sein.

Logo

Zutaten
Zucker, Glukosesirup, Kräuterauszug (1%) aus Spitzwegerich, Eibisch, Pfefferminze, Thymian, Salbei, Frauenmantel, Holunderblüte, Schlüsselblume, Schafgarbe, Bibernelle, Ehrenpreis, Malve und Andorn, Farbstoff (einfaches Zuckerkulör) natürliche Aromen (Minze). Die Bonbons sind zudem Laktose-frei und Gluten-frei.

Nährwerte

Angabe pro 100g
Brennwert: 1670kJ /400kcal
Eiweiß: 0g
Kohlenhydrate: 98g
-davon Zucker: 76g
Fett: 0g
-gesättigte Fettsäuren: 0g
Ballaststoffe: 0g
Natrium: 0g

 

Verpackung
Die Kräuterbonbons verstecken sich in einer sonnengelben Hülle welche die wohltuenden Kräuter auf der Front zeigt. Die Rückseite enthält Infos zum Herstellen, die Zutaten und Nährwerte.

 

schweizer Kräuterzucker
Geschmack
Die typisch Viereckigen Lutschbonbons schmecken minzig-frisch und nach milden Kräutern. Schon nach kurzer Zeit legt sich ein hauchdünner wohltuender Film um Hals und Rachen.

Preis / Leistung
Die Tüte zu 75g gibt es schon ab 1,69€. Für die ausgesuchten Kräuter und die sehr gute Qualität ist der Preis angemessen.

Fazit

Bei ankommender oder bestehender Erkältung sind die Kräuterzucker von Ricola absolut empfehlenswert. Für mich sollte es jedoch etwas fruchtigeres im Geschmack sein. Wie gut, dass das Sortiment auch dafür etwas bereit hält.

Bildmaterial und jegliche Verweise, ohne ausdrückliche Kennzeichnung von Testlokal.de sind Eigentum von ricola.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

Eine Antwort zu “Ricola – Schweitzer Kräuterzucker”

  1. […] ersten und zweiten Teil meiner Ricola Serie habe ich schon vor einigen Tagen abgeschlossen. Hier folgt nun […]

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n