Dez
16
2011

Reisen für Jugendliche

Habt ihr früher Reisen ohne eure Eltern unternommen? Ich wollte immer, durfte aber nie. Meinen Eltern war das immer zu unsicher. schließlich wisse man ja nicht ob und von wem das Kind da wie betreut wird und was es dann in der Ferne alles treibt. Die Agentur Fit Jugendreisen veranstaltet Reisen für Jugendliche und kümmert sich genau darum.

Logo

Quelle / Bildrechte: fit-jugendreisen.de/

Angebot und Nachfrage

Bis bei unserem kleinen Mann die Frage aufkommt werden noch viele Jahre ins Land gehen, aber ich weiß das es heutzutage schon eine Menge Veranstalter gibt, die betreute Reisen für Jugendliche inklusive Rundumpaket anbieten. Ersteinmal sollte man sich einig werden wohin es gehen soll und welchen Sinn man verfolgt. So gibt es alle möglichen Einrichtungen, speziell auf die Wünsche der Eltern und besonders die der Kinder und Jugendlichen abgestimmt. Das Angebot reicht von Feriencamps bis hin zu Sprachreisen. Somit kann man spielerisch die eigenen Sprachkenntnisse aufbessern und gleichzeitig neue Länder und Kulturen kennenlernen. Zudem lernt man oft viele  gleichgesinnte kennen, da Jugendreisen immer in Gruppen angeboten werden. Diese haben übrigens auch den großen Vorteil zu erschwinglichen Preisen gebucht werden zu können.

Planung

Auch darf man nicht vergessen das so ein Urlaub und dessen Planung einiges an Zeit in Anspruch nehmen, will man z. B. im Sommer einen Jugendurlaub nach Großbritannien machen, dann sollte man sich schon im Frühjahr informieren.

Quelle / Bildrechte: fit-jugendreisen.de/

Wird das Kind gut betreut?

Bei Fit Jugendreisen übernimmt der Anbieter durch geschultes Personal während des gesamten Aufenthaltes die Aufsichtspflicht. Die Teenager haben rund um die Uhr eine kompetente Ansprechperson für alle Fragen oder Sorgen. Auch wird für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt, damit der Spaßfaktor erhalten und der Urlaub in guter Erinnerung bleibt.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

2 Antworten zu “Reisen für Jugendliche”

  1. Annora sagt:

    Ich bin als Jugendliche immer ohne meine Eltern verreist und verbinde damit immer noch tolle Erinnerungen. Darum ist es uns auch wichtig, dass die Kinder ohne uns in Urlaub fahren – gut betreuet versteht sich. Wenn sie älter sind schau ich mir fit Reisen noch mal an, im Moment wird das noch vor Ort organisiert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Manus-Testwelt sagt:

    Ich durfte auch nie:(
    Selbst als mir 3 Tage an 18 Jahren fehlte wollte mir mein Vater den damals gebuchten Urlaub verbieten:(
    Schön das es nun solche Veranstalter gibt, da wird sich mancher Jugendlich sicher freuen.

    Lg
    Manu

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n