Jan
10
2011

Mach dein eigenes Geschenkpapier

Individuelle Geschenke kann man nun auch mit eigens gestaltetem Geschenkpapier verpacken.

logo

pluddeln – Was ist das?

Pluddeln bedeutet andere Menschen glücklich machen und dabei selbst viel Spaß haben – das passiert nämlich, wenn man pluddelt. Also, Geschenke ganz persönlich einpacken. Eben selbstgestaltet. Verpack’ den Rasenmäher in Gras-Optik oder das Hochzeitsgeschenk mit einem Bild vom ersten Date.

pluddeln– Wie geht das?

Es wird eine 12X12cm-Kachel gestaltet, welche später vervielfältigtwird. Man kann entweder eigene Fotos auf eine der über 60 vorlagen hochladen oder  komplett selbst gestalten bzw zusätzlich nach belieben die angebotenen motive und Text-Schriftarten aus dem Editor nutzen.

Es stehen 3 Geschenkpapier-Längen zur auswahl:

  • medium: 90 x 61cm für 11,- Euro
  • large: 120 x 61cm für 15,- Euro und
  • 150 x 61cm für 19,- Euro

pluddel – Unicum

Da jedes Geschenkpapier, das bei pluddel entsteht ein Unikat ist, erhält es eine eigene Unikatnummer. So sieht das ganze aus, meines wurde von Tina bearbeitet, wie man sehen kann:

Bestellung & Versand

Je Bestellung entsehen 4,90 Euro für den Versand, welcher als versichertes Paket mit  DHL erfolgt.

Der Test

Ich habe absichtlich nur Motive gewählt, welche im Editor angeboten wurden. Um zu testen, ob das Geschenkpapier farbecht ist, bzw ob die Farben im Ergebnis auch so leuchtenm wie im www wurde mein Geschenkpapier quitschbunt. Ich muss sagen, ich bin echt zufrieden und werde es somit auch wirklich als Geschenkpapier nutzen, da das Ergebnis Klasse ist! So sieht es aus:

Geschenkpapier Testlokal

Fazit

Große Auswahl an Motiven, und super Verarbeitung! Man darf sich hier gerne trauen eigene Bilder zu nutzen und kann mit einem tollen Ergebnis rechnen! Bei Bedarf gerne wieder!

Bildmaterial und jegliche Verweise, ohne ausdrückliche Kennzeichnung von Testlokal.de sind Eigentum von pluddel.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Related Posts

Über die Autorin:

Mein Name ist Mel, ich bin 32 und Mutter eines kleinen Jungen. Ich liebe alles was kreativ ist. Sollte ich nicht gerade hier sein, dann findet man mich mit Kind und Kegel an der frischen Luft, mit Thermomix in der Küche oder beim plotten sowie Scrapbooking online wie offline. :-)

3 Antworten zu “Mach dein eigenes Geschenkpapier”

  1. sabo sagt:

    hui… die Idee ist ja Klasse, aber der Preis für das Geschenkpapier ein wenig heftig. Da wird das Geschenk durch’s Papier ja gleich doppelt so wertvoll. Und im Ende landet es nur im Müll 🙁

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • chasty sagt:

      @ Chaosweib: Wenn man einen solchen Drucker hat 😉
      @Sabo: Sicher, aber das ist hat dann das ultimativ besondere Geschenk 😉

      lg chasty

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Chaosweib sagt:

    Hallo Chasty,
    Coole Idee, aber 11,- Euro für ein Stück von 90 x 61 cm ist ja Wahnsinn. Wenn es sich um eine Rolle Geschenkpapier handeln würde, könnte man noch drüber nachdenken, aber so drücke ich mir lieber was auf meinem A3 Drucker aus.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen auf

Geschichten,
die das Leben schreibt!!

Hier erfährst du mehr über unsere kleine Familie, Höhen, Tiefen und den Spaß am Leben!

Blogparade – „EriK“

1 Jahr - 12 Ziele - Das ist "EriK" 2014

EriK200

Archiv

{"value":"\n